Das Dach wird aufgebaut

Heute sind die Balken auf der Baustelle eingetroffen, welche im Dezember bereits zum großen Teil in Eigenleistung gestrichen worden sind. Leider hat man sehr schnell erkannt, dass der ein oder andere Balken vergessen oder schlichtweg falsch angestrichen worden istwondering. Nach dem Transport zur Baustelle wurden das Material mit Hilfe eines Schwerlastkranes auf das Dach befördert. Die Zimmermänner haben die Balken dann richtig positioniert und befestigt.

 

image image image image image image image image

Nachdem alles passend montiert worden ist, müssen die Maurer lediglich die Zwischenräume der Balken ausmauern und ich derweilen die restlichen noch verbliebenen Balken streichen. Wenn die Arbeiten erledigt sind wird das Dach geschlossen und der Bau ist somit Regensicher! Damit steht dem weiteren Ausbau nichts mehr im Wege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.