JS-Funktionen für AJAX-Inhalt richtig ausführen

Wenn man auf einer Internetseite Inhalt via AJAX nachlädt, ist man sicher schon auf das Problem gestoßen, dass beispielhaft Höhenanpassungen nicht richtig vorgenommen worden sind. Das liegt meist daran, dass der nachgeladene Inhalt erst nach dem abarbeiten des JS-Code eingefügt worden ist oder es kleine Laufzeitprobleme gegeben hat. Bei Bildern gibt es zudem das Problem, dass das Bild zwar in dem HTML-Code eingefügt worden ist, allerdings erst noch geladen werden muss. An dieser Stelle sind meistens alle JS-Funktionen bereits abgearbeitet worden. Dieses Problem muss sich nicht unbedingt nur auf AJAX-basierte Funktionen beschränken, sondern kann sich auch auf reines JS auswirken.

Derartige Probleme kann man mit Hilfe einer kleinen Ergänzung (egal ob mit AJAX oder ohne) im Code umgehen.

Hier werden die JS-Funktionen bzw. der JS-Code nach dem einfügen des HTML-Code ausgeführt. Allerdings wird auf das tatsächliche Ende gewartet und erst dann die Abarbeitung gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.